onestoneblog

Ernsthafter Spass – Serious Fun

Ein Kulturzeitdisput übers „kaputte“ Internet

Bevor das Blog über den Winter noch zu viel Staub ansetzt, stelle ich hier sozusagen zum Aufwärmen im neuen Jahr einen Kulturzeitdisput rein. Ein gekränkter Sascha Lobo im Gespräch mit dem Harvard-Internetforscher Evgeny Morozov. Lobo meint also, das Internet sei kaputt, was Morozov als Naivität empfindet. Ich bin geneigt, letzterem zuzustimmen, es besteht auf jeden Fall Handlungsbedarf für die Politik, man wäre aber wahrscheinlich naiv, allzu große Hoffnungen darauf zu setzen, dass da bald etwas weitergeht. Und sollte sich derweil selbst um größtmögliche  Kommunikationssicherheit kümmern.

 

Update 13.02.2014: Ein paar Textkorrekturen

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Ein Gedanke zu „Ein Kulturzeitdisput übers „kaputte“ Internet

  1. Pingback: The Golden Age of Surveillance oder warum das Internet kein Ponyhof ist | onestoneblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: